Zum Inhalt

Über uns

deutsch.info ist eine Online-Plattform zum Erlernen der deutschen Sprache, die sich moderner didaktischer Werkzeuge bedient und gleichzeitig praktische Informationen über das Leben und Arbeiten in Deutschland und Österreich bietet.

Was ist deutsch.info?

Die kostenlose Online-Plattform widmet sich der deutschen Sprache und ihrer wachsenden Bedeutung im europäischen und internationalen Kontext. Die Arbeitsmärkte in Deutschland und Österreich sind attraktiv für Geschäftspartner aus anderen Ländern und offen für neue, qualifizierte Arbeitskräfte, weshalb das Interesse am Lernen der deutschen Sprache steigt.

Die Hauptzielgruppe von deutsch.info sind motivierte Deutschlernende mit einem vitalen Interesse an Sprache, Kultur und Leuten. Die Online-Plattform richtet sich ebenso an Arbeitnehmer mit unterschiedlichsten Qualifikationen, Studierende, die beabsichtigen, nach Deutschland oder Österreich umzuziehen oder bereits dort leben, wie an alle Personen, die die deutsche Sprache in ihrem Beruf brauchen, an Schüler, Touristen oder Bewohner von Grenzgebieten.

Warum Deutsch lernen?

  • Die geographische Lage Deutschlands, Österreichs und der Schweiz im Zentrum Europas sowie deren kulturelle und wirtschaftliche Bedeutung sorgen für eine hohe Attraktivität der deutschen Sprache.
  • Über 100 Millionen Menschen weltweit sprechen Deutsch.
  • Fast 20 Millionen Menschen weltweit lernen Deutsch.
  • Deutsch ist die meist gesprochene Sprache in der EU.
  • Deutsch ist laut Eurostat die zweithäufigste Fremdsprache in der EU.

Partner

Entscheidend für den Erfolg von deutsch.info ist der Schulterschluss der Partner, die ihre Qualitäten und Erfahrungen einbringen, um gemeinsam ein Ziel zu erreichen. Im Projekt-Team von deutsch.info finden sich Mitstreiter aus verschiedenen Sektoren, aus NGOs sowie privaten und öffentlichen Bildungsinstitutionen, die sowohl ein erfolgreiches Projekt, als auch dessen Verbreitung in den Zielgruppen garantieren.

Studio GAUS GmbH

Berlin, Deutschland | www.studiogaus.com

Die New Media Agency Studio GAUS GmbH arbeitet an verschiedenen E-Learning Projekten und hat dabei die Sprachlernportale slovake.eu, mluvtecesky.net, lingvo.info und lernu.net entwickelt. Die Agentur hat sich insbesondere auf die Systementwicklung für linguistische und didaktische Webinhalte sowie mehrsprachige, interaktive Systeme für kostenlose E-Learning-Internetseiten spezialisiert.

Edukácia@Internet

Partizánske, Slowakei | www.ikso.net

Die internationale Organisation E@I unterstützt mithilfe von etwa 250 Freiwilligen interkulturelles Lernen im Internet. Ihre Projekte, auf deren Grundlage deutsch.info entsteht, sind mehrsprachige Internetseiten, auf denen man Esperanto (www.lernu.net) und slowakisch (www.slovake.eu) lernen kann. Neben der Entwicklung von Lernportalen organisiert E@I auch verschiedene Weiterbildungsmaßnahmen, insbesondere in den Bereichen Sprachen und neue Technologien.

Österreich Institut GmbH

Wien, Österreich | www.oei.org

Das Österreich Institut bietet seit 1997 im Auftrag der Republik Österreich Deutschkurse im Ausland an. Jährlich lernen rund 10.500 Kursteilnehmer/innen in Belgrad, Bratislava, Brünn, Budapest, Krakau, Rom, Sarajevo, Warschau und Wroclaw "Deutsch mit dem Österreichplus". Rund 2.500 Lernende legen jährlich die international anerkannte Sprachprüfung des Österreichischen Sprachdiploms Deutsch (ÖSD) ab. Die Österreich Institute unterstützen in ihren Ländern den Deutsch als Fremdsprache-Unterricht und arbeiten mit österreichischen und internationalen Institutionen zusammen. Im Jahr 2002 wurde das Österreich Institut mit dem Europasiegel für innovative Sprachenprojekte ausgezeichnet.

WBS TRAINING AG

Berlin, Deutschland | www.wbstraining.de

Die WBS TRAINING AG verfügt über 30 Jahre Erfahrung in der geförderten beruflichen Bildung sowie in der berufsbegleitenden Weiterbildung und bietet arbeitsmarktrelevante Qualifizierungen in 20 Themenfeldern: Von Automatisierungstechnik über EDV und SAP bis hin zu Sprachen – viele mit Kursstartgarantie! Das deutschlandweite Netz mit Privat- und Firmenkunden wird von rund 450 Mitarbeitern an mehr als 80 Standorten betreut.

Inter-kulturo d.o.o.

Maribor, Slowenien | www.inter-kulturo.si

Das slowenische Unternehmen Inter-kulturo hat sich auf internationale Projekte und Zusammenarbeit in den Bereichen Bildung und Kultur spezialisiert, insbesondere im Bereich Sprachen. Ein zusätzliches Betätigungsfeld sind Übersetzungsprojekte: Inter-kulturo publiziert slowenische Literatur in anderen Sprachen und weniger bekannte Werke der Weltliteratur in Slowenisch.

Mediaost Public Relations & Marketing

Berlin, Deutschland | www.mediaost.de

Die Berliner PR- und Marketing-Agentur Mediaost arbeitet in den Bereichen Public Affairs, PR und Kommunikation im deutsch-russischen bzw. deutsch-osteuropäischen Kontext. Mediaost beschäftigt sich mit der Organisation und der PR-Unterstützung von internationalen Projekten des Berliner Senats, dem Kulturministerium Russlands und anderen staatlichen Institutionen. Die Agentur fungiert darüber hinaus vor allem in osteuropäischen Ländern als kompetenter Partner für Filmproduktionen und die Promotion von Internetplattformen.

Fundacja Novinka

Krakau, Polen | www.novinka.pl

Fundacja Novinka ist eine Nichtregierungsorganisation mit dem Ziel umfassende gesellschaftliche Entwicklungen sowie die Annäherung zwischen Nationalstaaten zu initiieren und zu fördern. Die Organisation unterstüzt vor allem Projekte im zentral- und osteuropäischen Raum, mit dem Fokus auf interkulturellen Dialog, internationale Kooperation, die Entwicklung digitaler Netzwerke und innovativer Kooperationen auf lokalem, regionalem, nationalem, europäischem und globalem Niveau. Die Institution betreibt zudem das Internet-Portal ‘novinka.pl’, welches sich der tschechischen und slowakischen Kultur widmet.

Fundatia Centrul Soros Miercurea Ciuc

Miercurea Ciuc, Rumänien | www.sec.ro

Das Ziel von Fundatia Centrul Miercurea Ciuc ist es eine offene Gesellschaft zu fördern und die Entwicklung auch in wirtschaftlich schwachen Regionen Rumäniens mit Hilfe von verschiedenen Bildungsangeboten, Kursen und Projekten für die unterschiedlichsten Zielgruppen, voran zu treiben. Die Bestärkung und das Empowernment lokaler Communities durch lebenslanges Lernen, internationale Erfahrungen und transnationalen Austausch gehören zum Schlüsselkonzept.

Sınırlı Sorumlu Bilimsel Araştırmalar ve Uygulama Eğitim Kooperatifi

Istanbul, Türkei | www.bilark.org

Bilark ist eine kooperative Forschungseinrichtung, die eigene Forschungsprojekte realisiert, durch Veranstaltungen Forschungsnetzwerke fördert und etabliert sowie junge Wissenschaftler berät und unterstützt. Zur Expertise von Bilark gehören Übersetzungen, angewandte Linguistik, Literaturwissenschaft sowie das Unterrichten von Fremdsprachen. Bilarks Ziel ist es verschiedene wissenschaftliche Akteure durch abwechslungsreiche Kollaborationen auch außerhalb der akademischen Sphäre zusammen zu bringen.

Milos Educational Womens Collaboration for Activities in Tourism

Milos, Griechenland | www.mewcat.gr

Mewcat wurde als Initiave mit der Zielsetzug interkulturellen Dialog auch in Tourismus Regionen, wie den griechischen Inseln, auszubauen, gegründet. Das Ziel ist es das multinationale und mehrsprachige Potential solcher Interaktionsprozesse zu nutzen und Akteure, die im Tourismus-Bereich tätig sind auf professioneller sowie auf Bildungsebene zu unterstützen. In den Projekten kooperiert Mewcat dabei mit Sprach- und Schullehrern, IT-Entwicklern und Akteuren der Tourismusindustrie.

Kooperationspartner

Centrum jazykového vzdělávání Masarykovy univerzity

Brno, Tschechien | www.lingua.muni.cz

CJV MU, das Fremdsprachenzentrum der Masaryk-Universität, arbeitet fakultätsübergreifend und bietet an den einzelnen Fakultäten Fremdsprachenausbildung für Studierende nicht-philologischer Studiengänge. In den acht Abteilungen vermitteln etwa sechzig in- und ausländische Lektoren die Besonderheiten der einzelnen Fachsprachen und vertiefen akademische Fertigkeiten der Studierenden. Jeder Kurs enthält internetbasierte Unterstützungsmaterialien, die von den Lehrenden selbst erstellt werden. Das Zentrum entwickelt auch elektronische Tests zur Feststellung des Sprachniveaus und einen virtuellen Sprachstudienraum.

English Unlimited Sp. z o. o.

Sopot, Polen | www.eu.com.pl

Als eine der größten Sprachschulen in Nordpolen bietet English Unlimited (EU) Sprachkurse in verschiedenen europäischen Sprachen für über 3000 Lernende und Lehrende an. Deutsch ist die zweitpopulärste Sprache im Angebot, in dem sich auch Weiterbildungen für Deutschlehrer finden. English Unlimited verfügt über zwei autorisierte Prüfungszentren: Das Prüfungszentrum des Goethe-Instituts und das Prüfungszentrum Cambridge ESOL PL 080. Neben deutsch.info ist English Unlimited in zahlreichen europäischen Projekten aktiv.

Look in MENA

www.lookinmena.com

Look in MENA ist eine Plattform, die alle notwendigen Informationen rund um das Studieren weltweit bereitstellt. Das Übersichtsportal gibt zudem einen vielfältigen Überblick über Bildungs-, Kultur- und Unterhaltungsangebote in der MENA Region.

Österreichischer Integrationsfonds

www.integrationsfonds.at

Der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) ist ein Fonds der Republik Österreich und ein Partner des Bundesministeriums für Europa, Integration und Äußeres sowie zahlreicher Verantwortungsträger im Bereich Integration und Migration in Österreich.

Partnerprojekte

Möchtest du mitarbeiten?

Kontaktiere uns

Zurück zum Anfang