Comparison of adjectives and adverbs

Adjectives and adverbs have special forms for comparisons.

There are three levels of use: the positive, comparative and superlative forms.

In the comparative, adjectives take the ending '-er'; in the superlative, 'am' comes before the adjective, which takes the ending '-sten'.

Positiv (+) Komparativ (++) Superlativ (+++)
klein kleiner am kleinsten
schön schöner am schönsten
einfach einfacher am einfachsten

Short adjectives which have an '-a-', '-o-', or '-u-' take an umlaut in the comparative and the superlative.

Positiv (+) Komparativ (++) Superlativ (+++)
lang länger am längsten
jung jünger am jüngsten
grob gröber am gröbsten

Adjectives which end in: '-t', '-d', '-tz', '-z', '-s', '-ss', '-sch','-ß' take the ending '-esten' in the superlative.

Positiv (+) Komparativ (++) Superlativ (+++)
wild wilder am wildesten
kalt kälter am kältesten
hart härter am härtesten

Adjectives which end in: '-el', or '-er', lose the '-e-' in the comparative.

Positiv (+) Komparativ (++) Superlativ (+++)
dunkel dunkler am dunkelsten
teuer teurer am teuersten

Irregular forms of comparison:

Positiv (+) Komparativ (++) Superlativ (+++)
gut besser am besten
viel mehr am meisten
gern lieber am liebsten
hoch höher am höchsten
nah näher am nächsten
groß größer am größten
oft öfter am häufigsten

Constructions for comparisons

so + Positiv + wie

Er ist fast so alt wie sie.
Er ist genauso frech wie Jonas.

Komparativ + als

Er ist älter als seine Schwester.
Du kannst das nicht länger als zehn Jahre machen.